Ökologisch


FÖJ 2  FÖJ  nachwuchs

Das FÖJ bietet jungen Menschen die Möglichkeit sich aktiv für den Umweltschutz einzusetzen.Von September bis August jeden Jahres können die Freiwilligen Einblicke in ökologische Themen, als auch den Berufsalltag gewinnen und dabei zahlreiche praktische Erfahrungen sammeln. Die zuständigen Träger findest du ↓ weiter unten.

Der Sfd Bremen e.V. vermittelt 40 Plätze im Freiwilligen Ökologischen Jahr in Bremen. Das Angebot der Einsatzstellen umfasst:

  • bundesweit agierende Umweltschutzverbände
  • wissenschaftliche Forschungseinrichtungen
  • Bremer Parks und Stadtteilfarmen
  • lokale Umweltprojekte, -vereine und Beratungsstellen.

TeilnehmerInnen des FÖJ erhalten ein Taschengeld, eine Verpflegungspauschale, sowie einen Fahrtkostenzuschuss und sind dabei sozialversichert. Zusätzlich werden sie durch den Träger econtur gGmbH fachlich und pädagogisch begleitet.

Weitere Fragen zum Taschengeld, zu Rahmenbedingungen und Möglichkeiten des Einsatzes beantworten dir gerne die folgenden Träger, die für und in Bremen tätig sind → einfach auf die Logos klicken und die passende Einsatzstelle finden:

sfd Logo RZ 10x3                       diakonie-bremen